WARNING(2): "Illegal string offset 'products_name'" in /var/www/vhosts/web31.www7.hostkraft.de/html/winkelmass/shop/templates/EyeCandy/source/classes/WhatsNewContentView.inc.php:141 (Details)
- NEU IM PROGRAMM
Ihr Warenkorb
keine Produkte

NEU IM PROGRAMM

  

Seite:  1 

Christian Polscher, gebürtiger Hamburger und langjähriger Freimaurer hat in liebevoller Kleinarbeit über mehrere Jahre hinweg hunderte Fakten, Dokumente und Bilder zu einem bisher kaum bearbeiteten Thema zusammengetragen: Dem Wirken von Freimaurern in Hamburg. 

Die pünktlich zu den Feierlichkeiten zum 275jährigen Bestehen der Freimaurer in Deutschland erscheinende Publikation belegt nun in gleichermaßen bildender wie unterhaltsamer Weise das Wirken von Bürgern aus allen Berufsschichten der Hansestadt, darunter Bürgermeister, Senatoren, Architekten, bildende Künstler, Schriftsteller und Unternehmer. 

Beschriebene Wege:
1. Vom Logenhaus in der Welckerstraße zum Logenhaus
in der Moorweidenstraße
2. Von Rotherbaum nach Harvestehude
3. Von der Neustadt in die Altstadt
4. Durch den alten Teil der Altstadt
5. Durch den neuen Teil der Altstadt
6. Durch St. Georg
7. Durch die Neustadt
8. Durch den südlichen Teil der Neustadt bis nach Altona
9. Von der Sternschanze nach Hoheluft

Zur Publikation:
· neun Wegebeschreibungen in einzelnen Heften (DIN A5)
· zusammengestellt in einem hochwertigem Schuber
· insgesamt ca. 450 Seiten mit hunderten farbigen Abbildungen, Kartenmaterial
        und zahlreichen biographischen Angaben
· Erstauflage 2.500 Exemplare
· erscheint im September 2012
· 
ISBN 978-3-942947-06-0




24,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage

Kängu Ruth bekommt von ihrem Opa eine schimmernde Glücksperle geschenkt. Sie selbst ist überglücklich und alle ihre Freunde freuen sich mit ihr. Nur der griesgrämige Strauß Klaus will sich nicht mit ihr freuen - viel lieber möchte er die Perle allein für sich haben. Eines Nachts beschließt er diese zu stehlen...

Die Emirat Shriners sind Teil von Shriners International, der weltweit größten Wohltätigkeitsorganisation von Freimaurern. Lydia Ceranka hat für diese einmalige Auflage als SHRINERS EDITION auf ihr Honorar verzichtet und unterstützt damit den Aufbau der Shriner-Clubs in Europa. Mit dem Kauf des Kinderbuches unterstützen auch Sie unsere karitativen Projekte!

Informieren Sie sich u.a. hier: www.emirat-shriners-leipzig.de


Zur Publikation:
· 40 Seiten im Format 14,5 x 14,5 cm
· schweres 170 g Papier mit 300 g Umschlag, 
matt, 4/4 farb., Rückendrahtheftung
· einmalige Sonderedition zugunsten der Emirat Shriner Clubs 
· Auflage 2.500 Exemplare / erscheint Aug. 2012
· Preis, einzeln: 3,80 Euro  

3,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage

Philip Militz: Freimaurer 2.0

Philip Militz: Freimaurer 2.0

Mit Freimaurer 2.0, Texten aus Philip Militz' »Maurerwort«-Kolumne, erfahren Sie u. a. , dass der Stein der Weisen endlich gefunden wurde, welche Gefahr in den Tunneln unter dem Londoner Logenhaus lauert, wie Sie zwischen den Zeilen hören können und Bauchschmerzen beim Trinken aufs Vaterland loswerden, warum die Liste berühmter Freimaurer auch um Witzfiguren wie Homer Simpson, Spongebob und Patrick ergänzt werden muss, die teuerste Grußbotschaft der Welt mit teils freimaurerischem Inhalt der Sargnagel der Menschheit werden könnte, welches Mindesthaltbarkeitsdatum die Freimaurerei hat – ach ja: Und mit etwas Glück finden Sie sogar heraus, was Sie antreibt! Neugierig? Gut so!

Zur Publikation:

·  48 Seiten im Format 14,5 x 14,5 cm
· schweres 170 g Papier mit 300 g Umschlag, 
matt, 4/4 farb., Rückendrahtheftung
·  Auflage 2.500 Exemplare / erscheint Aug. 2012
·  ISBN 978-3-942947-04-6
·  Preis, einzeln: 5 Euro 

5,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage

Was geschieht, nachdem sich der letzte Vorhang in der Zauberflöte gesenkt hat? Regiert Sarastro weiter? Sind Tamino und Pamina glücklich? Was treiben Papageno und Papagena? Wie heißt eigentlich die Königin der Nacht? Wer sind die drei Damen? Und was wurde aus Monostatos? Der Autor und Freimaurer Gerd Scherm hat sich in seinem Opernlibretto »Das Labyrinth – Der Zauberflöte zweyter Theil« damit beschäftigt.

Die Frage nach dem Fortgang der Geschichte wurde schon früh nach Mozarts Tod im Jahr 1791 gestellt. Der erste, der sich um eine Fortschreibung bemühte, war Johann Wolfgang Goethe. Bereits 1795 begann er seine Arbeit an „Der Zauberflöte zweiter Teil“, die er jedoch drei Jahre später abbrach. Grund dafür war wohl nicht, wie kolportiert, „die Ermangelung eines adäquaten Komponisten“, sondern die Kunde aus Wien, dass Emanuel Schikander selbst das Libretto für eine Fortsetzung verfasst und den Komponisten Peter von Winter für die Vertonung gewonnen hatte. Die beiden traten 1798 mit einer recht wirren „großen heroisch-komischen Oper“ mit dem Titel „Das Labyrinth oder der Kampf mit den Elementen“ vor das Publikum. Darin jagte der erbarmungslose Librettist Tamino und Pamina sowie Papageno und Papagena durch endlose Prüfungen, deren Sinn sich nicht einmal anwesenden Freimaurern erschloss, verspann sie in undurchschaubare Intrigen und ließ dabei jede Menge Blitze gegen Sarastro und die Seinen abfeuern.

1826 schließlich verfasste Franz Grillparzer die Satire „Der Zauberflöte zweiter Teil“. Darin hat die Königin der Nacht mit Monostatos an ihrer Seite die Macht übernommen und sorgt mit einer Horde von Affen, Bären, einem Elefanten und einer Schlange für Ordnung. Sarastro wird zum Kanzleisekretär mit einem Hungerlohn von 300 Gulden, der ihm nicht einmal mehr das geliebte Tabakrauchen erlaubt. Diese humorvolle Zeitkritik war allerdings nie zur Vertonung gedacht. 

Danach folgten zwar immer wieder musikalische Reminiszenzen unterschiedlichster Komponisten, jedoch kein weiterer dramatischer Versuch einer Fortschreibung.

Der Lyriker und Dramatiker Gerd Scherm und der Komponist Franck A. Holzkamp arbeiteten schon bei verschiedenen Projekten zusammen und dabei entstand die Idee für die Oper „Das Labyrinth – Der Zauberflöte zweyter Theil“. Die altmodische Schreibweise soll bewusst auf den berühmten Vorläufer verweisen, um das Projekt als Fortschreibung einzuordnen. Nun sind Libretto und Komposition vollendet und warten auf die szenische Aufführung. 

6,95 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage

Audio-CD: Freemasons Evergreens

Audio-CD: Freemasons Evergreens

Freemasons Evergreens
Weltstars interpretieren Musik von freimaurerischen Komponisten und Textern. Herausgegeben von Jürgen Hüholdt und Jens Oberheide 


Musik hat immer eine bedeutende Rolle in der Freimaurerei gespielt. Dass Mozart nicht nur mit der „Zauberflöte“ unvergängliche freimaurerische Musik komponiert hat, ist ein besonderes Kapitel der Musikgeschichte. 

Es mag sicher viele überraschen, dass Freimaurer auch deutliche Spuren in der Unterhaltungsmusik hinterlassen haben z.B. in Operette, Revue, Musical, Jazz und Schlager. 

Die Zusammenstellung der Musiktitel dieser CD geschah unter dem Aspekt von Musik, die jeder kennt. Es sind „Evergreens“, die alle irgendwie mit Freimaurern zu tun haben. Sie waren Komponisten, Librettisten oder Interpreten ...

Frank Sinatra - There‘s no Business like Show Business
Ella Fitzgerald - Cheek to Cheek
Duke Ellington - Ain‘t Misbehavin‘
Nat King Cole - Makin‘ Whoopee
Al Jolson - Sonny Boy
Nat King Cole - Unforgettable
Harry Hermann - Orchestra In my Solitude
Fred Astaire - Puttin‘ on the Ritz
Glenn Miller - St. Louis Blues
Sammy Davis jr. - Love me or Leave me
Gene Austin - My blue Heaven
Gene Autry - Blueberry Hill
Fred Astaire - Let‘s Face the Music and Dance
Duke Ellington - I‘m Beginning to see the Light
Tony Bennett - It had to be You

Audio CD
15 Titel
Jewelcase, 8 Seiten Booklet
1. Auflage,  August 2012


10,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage

Jens Oberheide: "Mein lieber Moses..."

Jens Oberheide: "Mein lieber Moses..."

 Jens Oberheide

„Mein lieber Moses ...“

oder: „Laut denken mit dem Freunde“

Kammerspiel um fiktive Schachplaudereien zwischen Lessing und Mendelssohn. Mit deren (weitgehend) eigenen Worten aus den Schriften der beiden in Szene gesetzt. 
Die gleichaltrigen (Jahrgang 1729) Moses Mendelssohn und Gotthold Ephraim Lessing haben sich 1754 beim Schachspielen kennengelernt. Sie waren verwandte Seelen, haben ihre idealistischen und aufklärerischen Gedanken ebenso miteinander ausgetauscht wie ihre menschlichen Befindlichkeiten und die Sorgen, Nöte und Freuden des Alltags. Sie blieben ein Leben lang eng befreundet.
Das Zwei-Personen-Stück „Mein lieber Moses ...“ führt Moses Mendelssohn und Gotthold Ephraim Lessing zum fiktiven Gedankenaustausch beim Schach zusammen, so, wie das wohl im Laufe der Jahre häufig geschah. Sie spielten und redeten miteinander. Sie plauderten über alles, was sie bewegte. Über das Spielen und Dichten, über das Trinken, über das Menschlich-Allzumenschliche. Über Gott und die Welt, über Philosophie, Wissenschaft und Gesellschaft, über Freimaurerei und die Kunst, recht zu leben.

Wie darf man sich das vorstellen?

Natürlich ist nicht verbrieft, was Mendelssohn und Lessing wirklich geredet haben, aber so könnte es gewesen sein. In den Mund gelegt wurden ihnen (fast) durchgehend Originalzitate, die freilich nicht immer im direkten Dialog entstanden, vielmehr aus anderen Zusammenhängen in neue zu denken sind.

Zur Publikation:

· ISBN 978-3-939611-83-7

· Broschur (Rückstich) 14,8 x 21 cm (DIN A5), 24 Seiten

· 1. Auflage 2012 erscheint im August

· Preis: EUR 5,00


5,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage

Chronik zum 100. Collegium Masonicum

Chronik zum 100. Collegium Masonicum

Chronik zum 100. Collegium Masonicum

Distrikt Niedersachsen/ Sachsen-Anhalt

Zur Publikation:

· Broschur, Klebebindung, 84 Seiten
· Herausgegeben im Eigenverlag des Distriktes Niedersachsen / Sachsen-Anhalt


12,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage

Daten-CD: 100. Collegium Masonicum

Daten-CD: 100. Collegium Masonicum

Die gleichzeitig mit dem Buch 100. Collegium Masonicum erschienene Daten CD enthält neben der Chronik als PDF Datei vielerlei Informationen rund um das CM, Fragen und Antworten, alle Protokolle, Statistiken und Dokumente zur Geschichte der frühen CM.

12,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage

Kunstdrucke (Reprint): Geheime Figuren der Rosenkreuzer (Heft 1)

Kunstdrucke (Reprint): Geheime Figuren der Rosenkreuzer (Heft 1)

· aufwendig komplett graphisch restaurierter Reprint-Druck
· bestehend aus 18 einzelnen Blättern im Format DIN A3
· 4farb-Druck auf schwerem Papier
· hervorragend auch zum Einrahmen und Dekorieren geeignet

UVP 49,00 EUR
Ihr Preis 39,00 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage

Kunstdrucke (Reprint): Geheime Figuren der Rosenkreuzer (Heft 2)

Kunstdrucke (Reprint): Geheime Figuren der Rosenkreuzer (Heft 2)

· aufwendig komplett graphisch restaurierter Reprint-Druck
· bestehend aus 21 einzelnen Blättern im Format DIN A3
· 4farb-Druck auf schwerem Papier
· hervorragend auch zum Einrahmen und Dekorieren geeignet

UVP 49,00 EUR
Ihr Preis 39,00 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage

Kunstdrucke (Reprint): Geheime Figuren der Rosenkreuzer (Heft 3)

· aufwendig komplett graphisch restaurierter Reprint-Druck
· bestehend aus XX einzelnen Blättern im Format DIN A3
· 4farb-Druck auf schwerem Papier
· hervorragend auch zum Einrahmen und Dekorieren geeignet

UVP 49,00 EUR
Ihr Preis 39,00 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage

Ivan Wojnikow: "Wenn ich die Werkzeuge niedergelegt habe...", LIT 001

Ivan Wojnikow: "Wenn ich die Werkzeuge niedergelegt habe...", LIT 001

Ivan Wojnikow: "Wenn ich die Werkzeuge niedergelegt habe...". Ein Begleitbuch für Freimaurer und ihre Angehörigen
Bestell-Nr.: LIT 001


Das Thema "Tod" spielt in der Freimaurerei eine zentrale Rolle. In allen Erkenntnisstufen, insbesondere dem Meistergrad, werden Freimaurer auf die Endlichkeit ihres Daseins hingewiesen. Doch nicht nur in diesem philosophisch-spirituellem Sinn hat dieses Thema für Freimaurer besonderes Gewicht.

Freimaurer verstehen ihre Verbindung als lebenslangen Freundschaftsbund, auch über den Tod hinaus fühlen sie sich miteinander verbunden. So wird das reale Ableben eines Freimaurers von bestimmten Handlungen, wie dem freimaurerischen Trauerzeremoniell, begleitet und eine Reihe anderer jahrhundertealter Regeln z.B. in Bezug auf den Nachlass sind zu bedenken.

Mit dieser kleinen Schrift möchte der Autor sowohl Freimaurern als auch ihren Angehörigen und Freunden Einblick in freimaurerische Denkweise und Gebräuche in Bezug auf das Thema Tod geben. Zugleich beinhaltet das Buch zahlreiche Anregungen für die Vorbereitung im Trauerfall, sowie entsprechende Formulare für eigene Wünsche, Kontaktdaten usw. zum Verbleib in der Loge und bei den Angehörigen.

Daten:

A5 Vierfarbdruck mit mehreren Abbildungen
28 Seiten / 1.
 Auflage 2014
ISBN 978-3-942947-08-4 

Staffelpreise bei Abnahme von 10 oder mehr Exemplaren für Logen!


3,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage

  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 12 Artikeln)
Internetshop by Gambio.de © 2011 | Webentwicklung von Danny Patterson